Wärmedämmung

Senken Sie Ihren Energieverbrauch durch eine gute Wärmedämmung

Fassade oder Dach: Mit uns dämmen Sie Ihr Haus richtig

Der alles entscheidende Aspekt bei einer Wärmedämmung ist das Energiesparen. Für Hauseigentümer ist eine energetische Sanierung eine Investition in die Zukunft.

Welche Dämmstoffe gibt es? Und wo werden sie eingesetzt? Es gibt die verschiedensten Arten und Weisen. Haben Sie sich grundsätzlich für eine Wärmedämmung entschieden, kommt es auf das Material an. Ökologische Naturdämmstoffe wie Hanf oder Schafwolle sind nachhaltig und hochwertig. Jedoch spielen in puncto Feuchtigkeit andere Stoffe ihre Vorteile aus. Es gilt somit, genau abzuwägen, wo die jeweiligen Dämmstoffe zum Einsatz kommen können.  

Gesetzliche Vorgaben beachten

Gewisse Mindeststandards bei der Dämmung sind in Deutschland einzuhalten. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) gibt vor, welche Bauteile wie gedämmt werden müssen.

Unser Tipp: Eine Wärmedämmung sollte von Beginn an möglichst gut geplant sein. Nehmen Sie uns als Partner mit ins Boot. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten mit den verschiedenen Materialien genau auf. Sie profitieren von unserer langjährigen Expertise und behalten nicht zuletzt die Kosten im Blick.

Wärmedämmung

Unser Tipp: Eine Wärmedämmung sollte von Beginn an möglichst gut geplant sein. Nehmen Sie uns als Partner mit ins Boot. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten mit den verschiedenen Materialien genau auf. Sie profitieren von unserer langjährigen Expertise und behalten nicht zuletzt die Kosten im Blick.